New PDF release: Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur

By Christine Speth

ISBN-10: 3531170732

ISBN-13: 9783531170732

ISBN-10: 3531921002

ISBN-13: 9783531921006

Seit der Unterzeichnung der Bologna Reform ist eine breite politische wie wissenschaftliche Diskussion über die berufliche und hochschulische Ausbildung im Gange. Daneben führen die gesellschaftlichen Anforderungen zu einer Diskussion über die Akademisierung der Erzieherinnenausbildung in Deutschland. Existierende Studiengänge für die Elementarpädagogik und Instrumente der Bologna Reform wie der Europäische Qualifikationsrahmen und die Akkreditierung als Qualitätssicherungsinstrument werden genutzt und bezüglich ihres Einsatzes überprüft. Mit Hilfe eines Qualifikationsrahmens für den Bereich „Bildung und Erziehung im Lebenslauf“ werden verschiedene Ausbildungsniveaus und Professionen vergleichbar und obvious gemacht. Er ist der erste Qualifikationsrahmen in Deutschland, der eine Berufsfach-, Fach- und Hochschulausbildung in Verbindung setzt und qualifikatorische Entwicklungen aufzeigt.

Show description

Read Online or Download Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft PDF

Best german_11 books

Institutionelle Diskriminierung: Die Herstellung ethnischer by Mechtild Gomolla, Frank-Olaf Radtke PDF

Die Erklärung für mangelnden Schulerfolg von Migrantenkindern wird in der öffentlichen Diskussion überwiegend in Defiziten der betroffenen Kinder, ihrer familiären Umwelt und "Kultur" gesucht. Der Ort seiner Herstellung, die Schule, bleibt, zumal in den Problembeschreibungen durch das Schulestablishment, außer Betracht.

Get Das Wirtschaftsgut: Kritische Analyse der steuerlichen Lehre PDF

Von zentraler Bedeutung für die Ertrags- und Substanzbesteuerung der Unternehmungen nach dem geltenden deutschen Steuerrecht ist die Größe "Betriebsvermögen". Der Wert des Betriebsvermögens wird aber nicht im ganzen ermittelt; er ist vielmehr als Differenz zwischen der Summe des Wertes der Wirtschaftsgüter und der Summe der Betriebsschulden (wirt­ schaftliche Lasten) definiert.

Kompetenzdiskurs und Bewerbungsgespräche: Eine - download pdf or read online

Inga Truschkat analysiert auf der foundation eines Kompetenzdiskurses Bewerbungsgespräche, um zu erklären, inwieweit mit dem Phänomen Kompetenz neue Rationalitäten sozialer Differenzierung einhergehen. Sie zeigt zwei Ausprägungen eines Kompetenzdispositivs auf, die als disziplinarisches und als sicherheitstechnologisches Kompetenzdispositiv unterschieden werden können.

Extra info for Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft

Example text

Neben Maria Montessori beschäftigten sich die Pädagogik von Emmi Pikler, die Erkenntnisse des französischen Entwicklungspsychologen Jean Piaget, des Begabungsforschers Heinrich Jacoby (vgl. Ballod 2004) und seiner Kollegin Elsa Gindler mit dem Lernen bei Kindern. Forschung und Entwicklung der Neurobiologie aktualisieren oder erweitern bisherige Erkenntnisse. So zeigen beispielsweise neuere Forschungsergebnisse aus der Psychologie und Medizin, „dass die kognitive Entwicklung bei Kindern schneller verläuft, als Piaget in seinen experimentellen Studien herausfand“ (Textor.

Es handelt sich dabei also nicht um „berufliche Erstausbildung im tertiären Sektor (Fachhochschulen / Hochschulen), berufliche Qualifizierung in Form von Anlern- und Einarbeitungsprozessen und auch nicht um berufliche Weiterbildung“ (Jost. 1995. S. 18 Mit dem Ziel, „die Befähigung, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen als Erzieher oder Erzieherin selbständig und eigenverantwortlich tätig zu sein“ (KMK. 2002. S. 21), werden junge Menschen mit einem mittleren Schulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss aufgenommen.

Die frühpädagogischen Forschung konzentriert sich auf die Altersgruppe der unter sechsjährigen, die Elternschaft sowie die damit befassten Institutionen (z. B. Kinderkrippe, Kindergarten, Vorschule) (vgl. Keller 2003; Schönpflug 1995; Siegler 2001). „In den vergangenen Jahren betonte die Hirnforschung in besonderem Maße das Prinzip der sensiblen Phasen in der Hirnentwicklung. Dieses beschreibt, dass das Kind in unterschiedlichen Zeiträumen seiner Entwicklung unterschiedlich empfänglich für günstige oder ungünstige Einflüsse aus seiner Umgebung ist.

Download PDF sample

Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft by Christine Speth


by Ronald
4.4

Rated 4.14 of 5 – based on 17 votes